Zehn Elektroautos stehen bereit Carsharing ab September in Melle möglich

Fiebern dem Start von Carsharing in Melle entgegen: Rainer Teders und Fahrzeugbetreuerin Veronika Honerkamp.Fiebern dem Start von Carsharing in Melle entgegen: Rainer Teders und Fahrzeugbetreuerin Veronika Honerkamp.
Christoph Franken

Melle . Ab September gibt es das bundesweit populäre System Carsharing auch in Melle. Dabei teilen sich beliebig viele Nutzer ein Auto. Das Besondere in Melle: Es stehen zehn VW-Kleinwagen zur Verfügung, die ausschließlich elektrisch angetrieben werden.

"Damit wollen wir die Möglichkeit geben, Vorbehalte gegenüber E-Fahrzeugen abzubauen und einen Beitrag zur Verringerung des CO2-Ausstoßes zu leisten", erklärte Rainer Teders. Er ist der Geschäftsführer der Melleraner Firma FMS Fleet M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat (9,95 € ab dem 5. Monat) ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN