Landesmeisterschaften in Gesmold Radrennen: Meller Spinneker trotz schwieriger Bedingungen Dritter

Das Podium der Amateurklasse in Gesmold: Sieger Stefan Gaebel (Mitte), Zweiter Lennard Heidenreich und der Drittplatzierte Kai Spinneker aus Melle (rechts).Das Podium der Amateurklasse in Gesmold: Sieger Stefan Gaebel (Mitte), Zweiter Lennard Heidenreich und der Drittplatzierte Kai Spinneker aus Melle (rechts).
Heinrich Piper

Gesmold. Bei den Landesmeisterschaften im Straßenradrennen in Gesmold haben sich am Sonntag 130 Lizenzfahrer gegen das Wetter gestemmt. Lokalmatador Kai Spinneker vom SC Melle kam mit den schwierigen Bedingungen bestens zurecht und wurde Dritter in der Amateurklasse.

„Das war mal ein richtiges Rennen mit Wind, Regen und schmalen Strecken, wie man es aus Belgien und den Niederlanden kennt“, resümierte Hauptorganisator Helmut Philipp zufrieden. Vor allem war der Vorsitzende der ausrichtenden Radrenngemein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN