Eigene Stärken entdecken Wie ein FSJ in Herford bei der Berufsentscheidung hilft

Eine Ausbildung zur Erzieherin macht Anna Meierebert nach ihrem Freiwilliges Sozialen Jahr in der Offenen Ganztagsschule Stiftberg. Foto: Ev. Jugendhilfe SchweichelnEine Ausbildung zur Erzieherin macht Anna Meierebert nach ihrem Freiwilliges Sozialen Jahr in der Offenen Ganztagsschule Stiftberg. Foto: Ev. Jugendhilfe Schweicheln

Herford. Anna Meierebert aus Melle-Neuenkirchen hat ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei ihrer Berufsentscheidung geholfen.

Wer noch nicht weiß, wie es nach dem Schulabschluss weitergehen soll, für den bietet sich ein Freiwilliges Soziales Jahr an. So hat es auch Anna Meierebert gemacht. Sie hat ein Jahr lang als FSJlerin im Offenen Ganztag der Grundschule Stift

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN