"Die Jungs im Verein konnten es nicht glauben" Tombolas als illegales Glücksspiel? Vereine fühlen sich von Stadt Melle "verarscht"

3000 Lose, keine Nieten: Im Juni 2019 durfte die Tierhilfe Melle ihre Tombola noch durchführen. (Archivbild)3000 Lose, keine Nieten: Im Juni 2019 durfte die Tierhilfe Melle ihre Tombola noch durchführen. (Archivbild)
Norbert Wiegand

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN