Förderantrag dreimal abgelehnt So kann in die Alte Sägemühle in Oldendorf doch wieder Leben einkehren

Die Alte Sägemühle in Oldendorf soll nach dem Willen des Ortsrates so schnell wie möglich wieder für Veranstaltungen genutzt werden.Die Alte Sägemühle in Oldendorf soll nach dem Willen des Ortsrates so schnell wie möglich wieder für Veranstaltungen genutzt werden.
Simone Grawe

Oldendorf. Dreh- und Angelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in Oldendorf ist die Alte Sägemühle. Sie soll nach dem Willen des Ortsrates so rasch wie möglich nach dem Brandschaden wieder hergerichtet werden. Dabei hoffen die Oldendorfer auf die finanzielle Unterstützung der Stadt Melle.

Ärmel hochkrempeln, um den Veranstaltungsraum so schnell wie möglich wieder nutzen zu können: Diese Botschaft vermittelte Anja Lange-Huber dem Ortsrat in seiner jüngsten Zusammenkunft. Die Sprecherin der CDU legte in einem leidenschaftliche

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN