Miron Hinghaus absolviert Auslandsjahr Warum ein junger Meller für seinen Irland-Trip nicht jobben darf

Aus Melle nach Irland: Hobby-Jongleur Miron Hinghaus schließt sich dem Europäischen Solidaritätskorps an.Aus Melle nach Irland: Hobby-Jongleur Miron Hinghaus schließt sich dem Europäischen Solidaritätskorps an.
Michael Hengehold

Oldendorf. Wie macht man das, wenn man für ein Auslandsjahr einen Förderkreis aufbauen will, aber alle Tipps der Entsendeorganisation in Corona-Zeiten nicht umsetzbar sind? Miron Hinghaus hat den gewünschten Betrag trotzdem zusammenbekommen und wird im August nach Irland reisen.

Käsespätzle, Möhrenbuletten, Zucchinidatscherl, Kartoffelpuffer und Spinatlasagne wird Miron in seiner Dreier-WG als typisch deutsche Gerichte sicherlich kochen, beantwortet er aus dem Lameng eine entsprechende Frage. Der Junge ist halt Veg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN