Stempel und Visitenkarten erleichtern Stippvisiten Corona-Anmeldepflicht verdirbt in Melle Lust auf Kaffee

Seine Visitenkarten oder sein Stempel ersparen Lothar Bölke das Ausfüllen des Anmelde-Zettels, den Mirjam Carbonell zeigt.Seine Visitenkarten oder sein Stempel ersparen Lothar Bölke das Ausfüllen des Anmelde-Zettels, den Mirjam Carbonell zeigt.
Norbert Wiegand

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN