Buntes Graffit statt grauer Tristesse Warum Meerjungfrauen ein Zementsilo in Melle zieren

Für mehr Farbe im Unternehmen haben sich Sebastian Wesseler (links) und Daniel Leifeld eingesetzt.Für mehr Farbe im Unternehmen haben sich Sebastian Wesseler (links) und Daniel Leifeld eingesetzt.
Christina Wiesmann

Gesmold. Mut zu Farbe und zu kreativen Ideen: Bei der Firma Containertransporte Wesseler im Gesmolder Gewerbegebiet zieht eine ehemals triste graue Mauer entlang der Westerhausener Straße seit einigen Tagen alle Blicke auf sich.

Eine Schlange kringelt sich an deren Rand und überblickt, was vor ihr liegt: Es ist ein farbenfroher Dschungel mit zahlreichen kleinen und großen Lebewesen, der schließlich in einen Strand übergeht. Auf einer Welle „reitet“ ein Surfer und s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN