zuletzt aktualisiert vor

Etwa 120.000 Euro Schaden Das war wohl Ursache für den Laster-Brand auf der A30 bei Melle

Zwischen den Anschlussstellen Riemsloh und Bruchmühlen brennt ein Auflieger. Foto: Festim BeqiriZwischen den Anschlussstellen Riemsloh und Bruchmühlen brennt ein Auflieger. Foto: Festim Beqiri

Melle. Am späten Montagabend ist auf der A30 bei Melle ein Sattelzug in Brand geraten. Rund 150 Einsatzkräfte waren zeitweise vor Ort. Die Polizei hat nun die vermutliche Ursache des Feuers ermittelt.

Nach Informationen der Polizei geriet der Auflieger eines polnischen Sattelzugs auf der Fahrbahn Richtung Hannover zwischen den Anschlussstellen Riemsloh und Bruchmühlen in Brand. Auslöser war möglicherweise ein Reifenplatzer am Auflieger.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN