„Dem Coronavirus die Stirn bieten“ Team der DRK-Rettungswache richtet Appell an Meller

Von Martin Dove

Mit einer klaren Botschaft auf Facebook unterstreicht das Team der DRK-Rettungswache Melle die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Foto: Julian LeudersMit einer klaren Botschaft auf Facebook unterstreicht das Team der DRK-Rettungswache Melle die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Foto: Julian Leuders
Julian Leuders

Melle. Wohl kaum eine zentrale Botschaft ist in dieser Zeit präsenter als die Aufforderung „Bleibt zuhause!“. Auch das Team der DRK-Rettungswache hat sich mit diesem Appell auf Facebook an die Menschen in Melle gewandt.

„Wir bleiben für euch im Einsatz“, lautet das Versprechen auf den Transparenten, die die Besatzungen der beiden Rettungswagen und des Notarzteinsatzfahrzeuges vor der Rettungswache den Betrachtern entgegenhalten. Diese Zusage verbinden sie

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN