Auf der Schomäcker-Kreuzung Endlich Schluß mit den Huppeln auf Meller Straße

Ab 1. April für Bauarbeiten gesperrt: Die Schomäcker-Kreuzung vor der gleichnamigen Firma. Foto: Christoph FrankenAb 1. April für Bauarbeiten gesperrt: Die Schomäcker-Kreuzung vor der gleichnamigen Firma. Foto: Christoph Franken

Melle. Ab Mittwoch dem 1. April beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung des Kreuzungsbereiches Nachtigallen-/Borgholzhausener Straße in Melle, besser gekannt als Schomäcker-Kreuzung. Dazu gibt es eine Vollsperrung.

„Endlich“, werden viele Meller sagen, denn die dortigen Huppel auf der fahrbahn nerven schon seit langem. Um die kümmern sich ab dem 1. April dann Bauarbeiter dem Knotenpunkt. Gleichzeitig werden auch Arbeiten an der Trinkwasserleitung a

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN