Die große Gartenserie Auf Spurensuche in Melle nach dem Gartenzwerg

Von Sigrid Sprengelmeyer

Die Hoffnung ist groß im Garten des 1.Vorsitzenden des Kleingärtnervereins Eicken Bruche: Ralf Niemann will bald vielen Zwergen ein Zuhause geben. Der Anfang ist jedenfalls schon gemacht. Foto: Sigrid SprengelmeyerDie Hoffnung ist groß im Garten des 1.Vorsitzenden des Kleingärtnervereins Eicken Bruche: Ralf Niemann will bald vielen Zwergen ein Zuhause geben. Der Anfang ist jedenfalls schon gemacht. Foto: Sigrid Sprengelmeyer

Melle. Die Hoffnung, auf dem Streifzug durch die Anlage des Meller Kleingärtnervereins in Eicken-Bruche auf Geheimnisvolles und Verzauberndes zu stoßen, erfüllte sich zunächst nicht. Wo waren sie hin, die kleinen Gnome mit ihren langen Bärten und roten Zipfelmützen? Hielt der deutsche Gartenzwerg etwa noch seinen Winterschlaf?

Maxime et laborum mollitia facilis. Eius ullam quis libero quam eum dolores. Distinctio deleniti ab ratione error. Dignissimos autem iusto vero quisquam placeat aut amet.

Possimus voluptatem aliquam accusantium ad et. Enim velit nesciunt hic harum sequi. Voluptatem accusantium voluptatem qui esse architecto sed error molestiae.

Autem ipsam porro autem ea. Expedita commodi iure nulla eligendi praesentium. Id ut dolores et ut tenetur.

Dolorem voluptas non facere et dicta necessitatibus omnis. Laudantium repellat quae nulla ipsa.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN