Ein Bild von Simone Grawe
28.02.2020, 17:01 Uhr FAST 300 KITA-PLÄTZE FEHLEN

Zu wenig Kita-Plätze: Ein Dilemma für Eltern in Melle

Ein Kommentar von Simone Grawe


Viele Kinder finden in Melle keinen Krippen- oder Kita-Platz, ein Dilemma für die Eltern. Symbolfoto: dpaViele Kinder finden in Melle keinen Krippen- oder Kita-Platz, ein Dilemma für die Eltern. Symbolfoto: dpa
Christian Charisius

Melle. In Melle finden immer mehr Kinder keinen Krippen- oder Kita-Platz. Die Stadt versucht gegenzusteuern, ist aber an Grenzen angelangt. Ein Dilemma für die Eltern.

Die Zahl der Kinder, die in Melle keinen Kita-Platz findet, steigt in eine astronomische Höhe: Aktuell fehlen im Grönegau nahezu 300 Plätze. Der Fachausschuss ist schockiert, betroffen, gleichzeitig aber rat- und hilflos.Die Schere zwischen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN