Indoor-Cycling-Marathon SC Melle radelt am 8. März für ein grünes Melle

Mit Fitnesstraining etwas für den Naturschutz tun: Das ist wieder möglich beim Marathon-Indoor-Cycling des SCM. Vor einem Jahr initiierten Nicole Vodde (Zweite von links), Anke Kuddes (Zweite von rechts) und Ulfried Friedering (rechts) die Aktion. Archivfoto: Norbert WiegandMit Fitnesstraining etwas für den Naturschutz tun: Das ist wieder möglich beim Marathon-Indoor-Cycling des SCM. Vor einem Jahr initiierten Nicole Vodde (Zweite von links), Anke Kuddes (Zweite von rechts) und Ulfried Friedering (rechts) die Aktion. Archivfoto: Norbert Wiegand

Melle. Der SC Melle lädt wieder zum Indoor-Cycling-Marathon für den guten Zweck ein. Wie im Vorjahr ruft der SCM gemeinsam mit der Stiftung für Ornithologie und Naturschutz in Melle (SON) dazu auf, für ein grüneres Melle in die Pedale zu treten. Die Veranstaltung steigt am Sonntag, 8. März, von 10 bis 16 Uhr im Sportzentrum Mellaktiv.

Mit den Spenden der radelnden Teilnehmer soll ein konkretes Projekt unterstützt werden: Dieses Mal geht es in Kooperation mit SON um die Pflanzung von Obstbäumen und Schutzhecken in Buer. „Wir schwitzen für ein grüneres Melle und den Artenschutz der Tiere“, erklärt Nicole Vodde, Leiterin des Sportzentrums Mellaktiv, die Motivation.

Sechs Stunden lang können Cycling-Begeisterte Gas geben. Für die sechs angebotenen Stunden auf den stationären Cycling-Geräten bieten unterschiedliche Trainer verschiedene Kurse zu Musik an. Los geht es um 10 Uhr mit dem Motto „1980er und -90er“. Um 11 Uhr heißt es: „Wir machen Strecke“. Weitere Themen für die jeweils zur vollen Stunde beginnenden Trainingskurse sind: „Das Beste aus 24 Stunden Spinning“, „Rock und Pop aus Ost und West“, „Partyhits on the Rock“ und „Zeitreise“.

Interessierte können sich im Mellaktiv für die Veranstaltung anmelden. Weitere Informationen im Sportzentrum unter Telefon 05422 958033. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN