"Wir wollen Akzente setzen" Astrid Voß neue Leiterin des Kultur- und Tourismusbüros Melle

Sieht in den neuen Aufgaben eine große Herausforderung: Die neue Leiterin des Kultur- und Tourismusbüros, Astrid Voß, hier zusammen mit Bürgermeister Reinhard Scholz. Foto: StadtverwaltungSieht in den neuen Aufgaben eine große Herausforderung: Die neue Leiterin des Kultur- und Tourismusbüros, Astrid Voß, hier zusammen mit Bürgermeister Reinhard Scholz. Foto: Stadtverwaltung
Stadtverwaltung Melle

Melle. Astrid Voß steht fortan an der Spitze des neuen Kultur- und Tourismusbüros der Stadt.

„Wir haben für diese Position ein bekanntes Gesicht gewonnen, das diesen wichtigen Bereich nunmehr leiten und verantworten wird“, erklärt Reinhard Scholz. Mit Astrid Voß übernimmt nach Aussage des Bürgermeisters eine engagierte und kompetente Mitarbeiterin Leitungsverantwortung, die über langjährige Erfahrung im Kulturbereich verfügt. Sie steht damit an der Spitze eines guten und leistungsfähigen Teams, dem mit der Neuausrichtung des Kultur- und Tourismusbereiches ein weiterer Schub nach vorn gegeben wird.

"In Melle lässt es sich gut leben"

„Melle ist für mich eine wundervolle Stadt, in der sich die Bewohner wohl fühlen dürfen – eine Stadt, in der es sich gut leben lässt“, betont Astrid Voß, die sich auf die neue berufliche Herausforderung freut. Für ein gutes Leben und Erleben sei ein gutes Angebot auf kultureller Ebene enorm wichtig. Das werde auch in Zukunft durch zahlreiche Partner wie Vereine und Verbände, aber auch durch Institutionen und auch Privatpersonen gewährleistet sein.

Teamplayerin

Astrid Voß versteht sich als Teamplayerin und setzt und auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihren Kolleginnen: „Wir befinden uns in einer Zeit des gesellschaftlichen Wandels, das wiederum stellt große Herausforderungen an uns. In der Kulturarbeit stecken unendliche Möglichkeiten, in Kommunikation zu treten: Musik, Literatur und Malerei bieten die Chance, bei aller Unterschiedlichkeit Nähe herzustellen.“  

„Auf touristischer Ebene hat die Agentur Projekt M für die Stadt ein Tourismuskonzept erstellt, das es nun umzusetzen gilt. Durch zielgerichtetes Tourismusmarketing soll auf Melle als interessantes Urlaubsziel aufmerksam gemacht werden“, untermauert Astrid Voß.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN