Aktionstag zur Grünen Woche Kochen und Fragen beantworten: Meller Landwirte zeigen Präsenz

„Lasst uns miteinander reden“: Unter diesem Motto waren Meller Landwirte zum Auftakt der Grünen Woche mit diversen Aktionen im Meller Stadtgebiet präsent. Foto: Gabi Mörixmann„Lasst uns miteinander reden“: Unter diesem Motto waren Meller Landwirte zum Auftakt der Grünen Woche mit diversen Aktionen im Meller Stadtgebiet präsent. Foto: Gabi Mörixmann

Melle. Begleitend zum Auftakt der Grünen Woche in Berlin (noch bis zum 26. Januar) fanden in ganz Niedersachsen die Aktionstage „Lasst uns miteinander reden“ der Landvölker statt. Daran hat sich auch das Landvolk Melle mit Aktionen beteiligt

Im Stadtteil Riemsloh bereiteten Landwirte mit den Kindern der Grundschule regionale Lebensmittel zu, um anschließend die selbst gebackenen Brötchen, Quarkkartoffeln sowie Rührei und Brot gemeinsam genießen zu können.  

Im Gesmolder Ortsverband luden einige Bauern zum Dialog auf ihre Höfe ein. Im Vorfeld wurden bereits zu Weihnachten Gutscheine für einen Hofbesuch, eine Reitstunde und auch Treckerfahrten verschenkt.

Außerdem hatten Kunden eines Supermarktes in Riemsloh zwei Stunden lang die Möglichkeit, Fragen direkt an einen Landwirt zu stellen. Zu den Themen Tierhaltung, Tierwohl, Ackerbau und Energieerzeugung fand ein reger Austausch zwischen den Landwirten und der Bevölkerung statt, dessen zentraler Punkt das Thema Wertschätzung von Lebensmitteln war. 

Zusätzlich trieben ihre Zukunfts- und Existenzsorgen Bauern erneut auf die Straße. So begleiteten auch Meller Landwirte die Demonstration „Land schafft Verbindung“ in Hannover. Nach Angaben des Landvolks Melle nahmen Tausende von Landwirten mit ihren Treckern an den Protesten "geordnet, ohne Aggressionen und ohne Müll zu hinterlassen" teil, um so "für ihre Zukunft und die Zukunft deutscher Lebensmittel mit Fachverstand und Bürgernähe zu werben", heißt es in einer Pressemitteilung.

Die wird verbunden mit der Ankündigung, dass das Landvolk Melle den Aktionstag, der seit 2015 jedes Jahr im Rahmen der Grünen Woche stattfindet auch im kommenden Jahr wieder unterstützen will.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN