Stiftung SON geehrt „Meller Menschen 2019“ auf dem roten Sofa

Von Marita Kammeier

Nach der Ehrung zu Meller Menschen: Große Freude bei Raphael Stock, Volker Tiemeyer, Astrid Kienker, Monika Schengber und Meik Kuhr.  Foto: Marita KammeierNach der Ehrung zu Meller Menschen: Große Freude bei Raphael Stock, Volker Tiemeyer, Astrid Kienker, Monika Schengber und Meik Kuhr. Foto: Marita Kammeier

Melle. Auf dem roten Sofa berichteten während der Weihnachtsverlosung im Forum Vertreter der Meller Stiftung für Ornithologie (Vogelschutz) und Naturschutz (SON) von ihrem leidenschaftlichen Engagement für den Natur- und Artenschutz. Das Publikum im Saal war beeindruckt.

Die Ehrung der „Meller Menschen 2019“ ist eine Würdigung für Ehrenamtliche, die helfen, wo es notwendig ist. Seit 2001 widmet sich die SON mit einem Freundeskreis von 230 Menschen dem Naturschutz und der Umweltbildung. „Besonders stolz bin

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN