Gala zum 30-jährigen Bühnenjubiläum Weihnachten mit Gaby Albrecht in der Martinikirche Buer

Altistin Gaby Albrecht - hier bei einem Auftritt in der OsnabrückHalle 2013 - gibt am Donnerstag ein Gastspiel in Buer. Foto: Swaantje HehmannAltistin Gaby Albrecht - hier bei einem Auftritt in der OsnabrückHalle 2013 - gibt am Donnerstag ein Gastspiel in Buer. Foto: Swaantje Hehmann

Buer. Die Altistin Gaby Albrecht ist eine der bekanntesten Interpretinnen volkstümlicher Musik und feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Am Donnerstag, 5. Dezember, um 19 Uhr kommt Gaby Albrecht zum Weihnachtskonzert in die Martinikirche Buer.

Es ist wohl das tiefe Timbre ihrer unverwechselbaren Stimme, dass die Sängerin so einmalig macht und ihren Liedern diese gefühlvolle Note verleiht. Zusammen mit dem Saxophonisten, Klarinettisten und Sänger Peter Tex wird sie die Weihnachtsgala gestalten.  

Zur Advents- und Weihnachtszeit gehören Weihnachtsduft, Plätzchen backen und vor allem Weihnachtslieder. Gaby Albrecht ist auch in diesem Jahr wieder in vielen Städten Deutschlands mit ihrer Tournee unterwegs und versetzt die Zuschauer in Weihnachtsstimmung. Die Sängerin aus Magdeburg mit der unverwechselbaren Altstimme singt traditionelle und neue Weihnachtslieder und liest zur Weihnachtszeit passende Geschichten und Gedichte vor.

Wunderschöne Melodien

Mit über einer Million verkauften Tonträgern gehört Gaby Albrecht ohne Zweifel zu den Top Sängerinnen ihres Genres, die mit Leib und Seele für die Musik leben und bei denen man diese Liebe in allen Liedern heraushören kann - tiefgründige Texte mit wunderschönen Melodien. Gefühle zu zeigen, das ist ihre Stärke. Keine berührt ihr Publikum so wie sie. Für ihre faszinierende Altstimme, mit der sie ihre Lieder interpretiert, wird die Sängerin geliebt.

Die in Magdeburg geborene Sängerin erhielt klassischen Musik- und Gesangsunterricht, sammelte viele Erfahrungen in großen Orchestern und studierte in Weimar Gesang und Musikpädagogik. Seit 30 Jahren verwöhnt sie nun schon ihr Publikum als Solo-Interpretin und gilt als Publikumsmagnet bei Tourneen und TV-Shows wie „Willkommen bei Carmen Nebel". Im Laufe ihrer Karriere konnte sie dort schon viele Preise entgegennehmen.

Der durch Rundfunk und Fernsehen bekannte Saxophonist, Klarinettist und Sänger Pete Tex bereichert das Weihnachtskonzert als Stargast. Der Multiinstrumentalist und Komponist schreibt seit vielen Jahren erfolgreich Titel, etwa für Edward Simoni, Tony Marshall oder Ricky King. Sein Erfolgstitel Slow Motion wurde zu seinem Markenzeichen. Im vergangenen Jahr wurde Pete Tex für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Freuen Sie sich auf ein paar Stunden voller vorweihnachtlicher Gefühle und lassen Sie sich musikalisch verzaubern von einer einzigartigen Stimme. Eine schönere Einstimmung auf Weihnachten kann man sich kaum vorstellen.

Nummerierte Platzkarten zu 32 Euro sind hier erhältlich: Meller Kreisblatt und Sutmöller, Bücher & mehr in Melle; Rullkötters Blumenhaus in Buer und über das Info- und Kartentelefon der Martinimusik 0173 2505926.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN