Waldorfschule bei Aktion dabei Meller Obstbäume können nun Früchte tragen

Auf dem Gelände der Schule stehen die neuen Obstbäume. Foto: Annegret ErdmannAuf dem Gelände der Schule stehen die neuen Obstbäume. Foto: Annegret Erdmann

Melle. „850 Bäume für Melle“: Keine Frage, dass die Freie Waldorfschule sich an dem Projekt des städtischen Umweltamtes zum Stadtjubiläum beteiligen würde.

Jetzt war es so weit. Die bereits vor Monaten bestellten Bäume konnten beim Bauhof der abgeholt werden.

Gleich am selben Tag wurden sieben Obstbäume verschiedener Sorten auf dem Gelände der Waldorfschule gepflanzt, wo sie jetzt ganz in der Nähe der Bienenstöcke stehen und hoffentlich schon bald reiche Früchte tragen werden.

Diese werden dann unter anderem in der schuleigenen Mensa und im Rahmen des Gartenbauunterrichts verarbeitet werden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN