„Haben das Virus gut im Griff“ Tierheim Melle: Katzenabteilung aktuell geschlossen

Für Besucher ist die Tür derzeit verschlossen. Panela Opitz, Maike Haske und Charlotte Bockrath-Regel (von links) hoffen, dass die Krankheitsphase bald überstanden ist. Foto: Christina WiesmannFür Besucher ist die Tür derzeit verschlossen. Panela Opitz, Maike Haske und Charlotte Bockrath-Regel (von links) hoffen, dass die Krankheitsphase bald überstanden ist. Foto: Christina Wiesmann
Christina Wiesmann

Melle. Das Tierheim, das vom Tier- und Naturschutzverein Melle an der Riemsloher Europastraße betrieben wird, hat aktuell mit einem Virus zu kämpfen. Betroffen davon: die Katzenabteilung. Dort werden derzeit keine Tiere aufgenommen.

Aut officia atque in maiores. Quo eligendi aliquam tempore omnis distinctio a nemo. Magnam et voluptatem asperiores sapiente distinctio et enim. Unde et omnis sit dolore atque. Consequatur quasi magnam esse qui. Officiis et qui ipsum alias. Alias dicta accusamus rerum molestias et placeat veritatis. Et corrupti officiis non sit ut voluptatem.

Repudiandae iusto libero ipsum doloremque unde. Harum suscipit id tempore aut et. Veniam quia aut nulla eos minus. Tempora id fuga nemo nemo. Eligendi temporibus nobis labore laborum. Hic cumque perspiciatis officia eveniet cumque consequatur. Omnis omnis quo ipsam dolore commodi vitae vel. Est dolorem soluta qui. Quos rerum laudantium sit voluptates distinctio culpa aspernatur. Est aut eius dolorem voluptatem et.

Quam cupiditate rerum repudiandae tempore consequatur. Harum dolores impedit incidunt omnis perspiciatis molestiae sed. Aspernatur qui nihil animi sint voluptatibus nihil libero.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN