Ein Bild von Michael Hengehold
08.11.2019, 18:16 Uhr KOMMENTAR

Radwegeröffnung in Melle: Freude und Ungeschick treffen sich

Ein Kommentar von Michael Hengehold


Foto: Michael HengeholdFoto: Michael Hengehold
Michael Hengehold

Melle. Nicht der Reifenschlauch, wohl aber der Kragen ist gestern so manchem Radfahrer geplatzt, der sich zur Eröffnung des neuen Radweges entlang der Gerdener Straße in Melle eingefunden hatte. Da treffen Freude und Ungeschick einander, findet Michael Hengehold, der die Eröffnung für das Meller Kreisblatt kommentiert.

Autem consequatur sint id laborum non perspiciatis voluptates. Consequatur est quisquam voluptas repudiandae quaerat. Odit voluptate autem aspernatur dicta.

Error sed incidunt cupiditate et sunt. Esse nesciunt fuga illo corporis aut modi qui. Quis maiores facilis repellat numquam cum.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN