Ein Bild von Simone Grawe
08.11.2019, 06:30 Uhr KINDERGARTEN OLDENDORF WIRD ERWEITERT

Kinder sollen sich wohlfühlen

Ein Kommentar von Simone Grawe


Bald geht's los: Der DRK-Kindergarten Oldendorf wird um einen Anbau erweitert und das Bestandsgebäude saniert. Foto: Simone GraweBald geht's los: Der DRK-Kindergarten Oldendorf wird um einen Anbau erweitert und das Bestandsgebäude saniert. Foto: Simone Grawe

Oldendorf. Anbau und Sanierung: Nach der von der Verwaltung favorisierten Variante wird der Kindergarten in Oldendorf umgebaut. Den Worten folgen endlich Taten, freut sich unsere Kommentatorin

44 Oldendorfer Kinder leben seit über zwei Jahren in Containern, eine lange Zeit. Über die Vorschläge zur Erweiterung des Kindergartens in Oldendorf haben Ortsrat und die Fachausschüsse ausgiebig diskutiert, letztlich hat sich der Vorschlag der Verwaltung durchgesetzt. Ein Anbau an das bestehende Gebäude wird gebaut, anschließend wird das Altgebäude saniert.

Argumente für "Variante eins": Über eine halbe Million Euro geringere Kosten und eine schnelle Umsetzung. Den Worten folgen jetzt Taten: Die Stadt kündigt den Baubeginn für das Frühjahr und eine Fertigstellung der gesamten Maßnahme für Sommer 2021 an. Ein sportliches Ziel, zumal eine möglichst geringe Belastung bei laufendem Betrieb angestrebt wird.

Entscheidend ist am Ende, dass sich die Kinder in ihrem "neuen" Kindergarten wohlfühlen. 


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN