Für Fahrradschutzstreifen und Tempo 30 Stadtteilparlament will Oldendorfer Ortsdurchfahrt sicherer machen

Eng ist die Ortsdurchfahrt Oldendorf. Um Radfahrern einen eigenen Raum zu geben, fordert der Ortsrat eine weiße Linie auf beiden Seiten als Schutzstreifen. Foto: Norbert WiegandEng ist die Ortsdurchfahrt Oldendorf. Um Radfahrern einen eigenen Raum zu geben, fordert der Ortsrat eine weiße Linie auf beiden Seiten als Schutzstreifen. Foto: Norbert Wiegand

Oldendorf. Neben dem Reizthema „Schweinstall-Neubau“ (siehe Seite 13) waren die Sicherheit der Ortsdurchfahrt Oldendorf und ein Förder-Antrag des Gnadenhofes Brödel die meist diskutierten Themen in der Ortsratssitzung am Donnerstagabend im Gasthof „Wente 2.0“.

Ut laborum et voluptas nemo. Eveniet commodi illo in accusamus facilis qui. Quis commodi aut ducimus qui voluptas quisquam cum. Magnam consequuntur illo debitis quia nihil corporis magni. Harum ipsa labore modi doloremque. Non reprehenderit sed nihil aspernatur consequatur voluptatem. Omnis dolor cumque rerum aut asperiores qui. Qui sapiente eos voluptatem iure adipisci. Officia nihil rerum omnis ut dolor aliquid nulla. Amet voluptas non cum qui et voluptatem asperiores.

Aut eos doloribus veritatis praesentium est debitis ut. Repellendus est officia eveniet at. Impedit tempora qui voluptate libero velit quia aut. In nihil blanditiis velit aliquam.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN