Kabarett-Trip ins Rentier-Land 3800 Kilometer Spaß mit Bernd Gieseking in Lemförde

Die Finnen sind für den Kabarettisten Bernd Gieseking die Ostwestfalen Europas.Foto: Holger LorenzDie Finnen sind für den Kabarettisten Bernd Gieseking die Ostwestfalen Europas.Foto: Holger Lorenz

Lemförde. Der ostwestfälische Kabarettist Bernd Gieseking gastiert am Mittwoch, 16. Oktober, ab 20 Uhr im Amtshof Lemförde..

Auf Einkadung des Kultur-Bunt präsentiert Gieseking einen Kabarettabend als Roadtrip: Mit seinen Eltern Ilse und Hermann auf dem Rücksitz bricht Bernd nach Finnland auf, um seinen Bruder, der sich in eine Finnin verliebt hat, in seiner neuen Heimat zu besuchen. Die gebürtigen Ostwestfalen können vor allem eines sehr gut mit den Finnen: gemeinsam schweigen.

Aber wer sind die Menschen dort? Verschrobene Einzelgänger? Trinkfest und sangestüchtig? Und warum sprechen die Finnen eine so verteufelt schwere Sprache?

In seinem Programm „Finne Dich Selbst“ präsentiert Bernd Gieseking einen Crashkurs in Sachen Sauna und Seen, Wodka und Wald, Elfen und Elche. Immer mit dabei: Giesekings Eltern – nach vielen Ehejahrzehnten mit einem Umgangston, der in anderen Landstrichen mehr als einmal Scheidungsgründe liefern würde. Und das ist so skurril wie alltäglich, so aberwitzig und schön, dass man vor Lachen heulen könnte: 3800 Kilometer purer Spaß.

Dabei werden wesentliche Fragen beantwortet und viele Rätsel manchmal sogar gelöst: Was soll das zum Beispiel mit der Sauna? Und warum ist Telefonieren mit dem Handy im Auto verboten, aber Mücken darf man während der Fahrt erschlagen?

Beim Lachen über die Begegnungen mit den Finnen steht am Ende die Erkenntnis: Sie sind die Ostwestfalen Europas. 

Karten für die Veranstaltung an der Hauptstraße 80 sind im Vorverkauf erhältlich bei der „Guten Stube“ in Lemförde, Telefon 05443 1825. Sie kosten im Vorverkauf 15 Euro und an der Abendkasse 18 Euro.

 Informationen und Vorbestellungen auch unter kulturbunt@web.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN