Auch am 3. Oktober ist geöffnet Meller Grönegaubad ist in Herbstferien länger geöffnet

Foto: Simone GraweFoto: Simone Grawe
Simone Grawe

Melle. Das Grönegaubad in Melle-Mitte bietet während der Herbstferien Sonderöffnungszeiten an. Und auch am Tag der Deutschen Einheit ist geöffnet.

Durch den ferienbedingten Ausfall der Schulnutzung stehen den Schwimmgästen in dieser Zeit auch die Vormittagsstunden zur Verfügung. 

Die Öffnungszeiten:

montags, dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 7 bis 22 Uhr sowie samstags von 7 bis 19 Uhr. Sonntags ist das Hallenbad von 8 bis 19 Uhr geöffnet.

Und auch am „Tag der deutschen Einheit“, Donnerstag, 3. Oktober, können Schwimmer zwischen 8 und 19 Uhr ihre Runden drehen.

Weitere Informationen gibt es im Grönegaubad unter Telefon 05422 958636, per E-Mail:  groenegaubad@stadt-melle.de oder auf groenegaubad.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN