Mini-Shetty-Show-Team begeistert Melle: Hervorragender Reitsport bei herrlichem Herbstwetter

Sprunggewaltig: Ivo mit Niklas Horst im Sattel. Foto: Berthold ReemtsSprunggewaltig: Ivo mit Niklas Horst im Sattel. Foto: Berthold Reemts

Gesmold. Hoch erfreut ist der Ländliche Reit-und Fahrverein Melle-Gesmold über das am vergangenen Wochenende durchgeführte Reitturnier. Unter optimalen Bedingungen, bei sonnigen Wetter, wurden gute sportliche Leistungen in Springprüfungen der Klassen E bis M gezeigt.

Reiterinnen und Reiter aus der Region, dem Osnabrücker Land und dem benachbarten westfälischen Raum sowie Zuschauer zollten der Veranstaltung großes Lob. Höhepunkt am Samstag war unter anderem ein Mannschaftsspringen der Klasse E, bei dem die Fans ihre Favoriten lautstark anfeuerten und mit ausreichend Applaus belohnten. Hier siegte die Mannschaft, die aus den Geschwistern Helena und Cosima Nike Schmedt vom Reitverein Bruchmühlen und den Geschwistern Lasse und Jette Kuhlmann von Reitverein Melle-Gesmold bestand. 

Sieg für Holger Ronne

Das Mini-Shetty-Show-Team vom Hof Warner aus Melle konnte mit ihrem Schaubild an beiden Tagen die Turnierbesucher begeistern. Höhepunkt des Turniers war zum Abschluss am Sonntag eine Springprüfung der Klasse M. In der ersten Abteilung gewann Adnan Al Alawi auf Quintana aus Isselhorst vor Rainer Ronne aus Melle auf Elegance.

In der zweiten Abteilung siegte Holger Ronne aus Melle auf Butterblume, der sich mit Fireball ebenfalls auf Platz 2 platzierte. Katja Ronne auf Curcao sicherte sich den 3. Platz. Die Sieger und die an zweiter und dritter Stelle platzierten Teilnehmer, der weiteren Prüfungen, ergeben sich aus der nachfolgenden Übersicht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN