zuletzt aktualisiert vor

Neues Filialkonzept nach viermonatigem Umbau Wann eröffnet der Aldi in Melle-Gerden?

Der Umbau läuft: An der Nachtigallenstraße in Gerden eröffnet am 10. Oktober um 7 Uhr ein neuer Aldi-Markt. Foto: Simone GraweDer Umbau läuft: An der Nachtigallenstraße in Gerden eröffnet am 10. Oktober um 7 Uhr ein neuer Aldi-Markt. Foto: Simone Grawe
Simone Grawe

Melle. Nach einer viermonatigen Umbauphase wird an der Nachtigallenstraße in Melle-Gerden ein neuer, moderner Aldi-Markt eröffnet.

Während derzeit der Zeltverkauf läuft, laufen wenige Meter weiter die Umbauarbeiten für den neuen Aldi-Markt. Auf rund 1300 Quadratmetern Verkaufsfläche verspricht der neue Markt ein umfangreiches Frischesortiment, eine übersichtliche Warenpräsentation und Qualität zu gewohnt günstigen Preisen. Mit diesem Umbau setzt der Discounter jetzt auch in Melle seine konsequente Modernierungsstrategie fort, die sowohl die Modernisierung sämtlicher Filialen als auch die Weiterentwicklung des Sortiments betrifft.

Die Wiedereröffnung ist für Donnerstag, 10. Oktober, um 7 Uhr geplant.

Der Fokus liegt dabei nach Aussage des Unternehmens auf dem Frischebereich. So werden für Obst und Gemüse, Backwaren sowie für Fleisch und Fisch mehr Platz eingeräumt. Direkt am Eingang gibt es eine Backstation mit mehr als 30 verschiedenen Brot- und Backwaren.

Schnell, einfach, günstig

Herzstück des Marktes ist die neue Obst- und Gemüseabteilung, in der bis zu 100 saisonale und regionale Produkte angeboten werden. Für Kunden, die einen schnellen Snack suchen, liefert das Convenience Regal Smoothies, vorgeschnittene Salate, kühle Getränke und Fertiggerichte. Neue Kühlwandregale machen Fleisch- und Fischartikel schneller sichtbar.

Daneben finden sich Bioprodukte, Weine und neue Produkte im Sortiment. Das "Rezept der Woche" liefert im kontinuierlichen Wechsel Rezeptideen zum Mitnehmen: "Natürlich soll der Einkauf bei Aldi nach wie vor schnell, einfach und preisgünstig sein. Für alle Kunden, die sich beim Einkaufen gerne mal inspirieren lassen, haben wir uns einige Neuheiten überlegt", sagte Regionalverkaufsleiter Dieter Hoffmann.

Geöffnet ist der Aldi-Markt von Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN