Verkürzter Spielmodus Tennis: 70 Kinder ermitteln Stadtmeister in Melle

Die Kleinsten bei den Meller Tennis-Stadtjugendmeisterschaften. Foto: Catrin DreßlerDie Kleinsten bei den Meller Tennis-Stadtjugendmeisterschaften. Foto: Catrin Dreßler

Wellingholzhausen. Bei sommerlichen Temperaturen und somit idealem Sportwetter haben am vergangenen Wochenende die Meller Tennis-Stadtjugendmeisterschaften beim TV Wellingholzhausen stattgefunden.

Insgesamt duellierten sich mehr als 70 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs und 18 Jahren. Um die vielen Spiele ausschließlich auf der Wellingholzhauser Tennisanlage austragen zu können, probierten die Turnierleiterinnen Catrin Dreßler und Maren Seling einen verkürzten Spielmodus aus. Die jüngeren Kinder fingen bereits bei einem Spielstand von 2:2 an zu spielen – endeten trotzdem mit einem normalen Ergebnis von zum Beispiel 6:3, 6:3. Sie hatten insgesamt also weniger Spiele zu absolvieren.  

Nach drei Tagen spannender Matches und nach einem rundum gelungenen Tennis-Wochenende wurden die Meller Stadtjugendmeister am Sonntag vom Wellingholzhauser Ortsbürgermeister Bernd Gishoidt geehrt.

Ergebnisse:

Mädchen Kleinfeld:

1. Luisa Kruse (Melle) , 2. Meggie Rutenkröger (Riemsloh), 3. Marta Schlüter (Riemsloh)  

Mädchen U10 :

1. Lilly Kruse (Melle) , 2. Liliana Kran (Melle)  

Mädchen U12:

1. Carlotta Seling (Wellingholzhausen) , 2. Leni Drescher (Melle)  

Mädchen U14:

1. Finja Seling (Wellingholzhausen) , 2. Caleen Dreßler (Wellingholzhausen), 3. Franka Heidenescher (Welling), 4. Hannah Andritschke (Melle); Nebenrunde: 1. Minza Muhle (Melle), 2. Jule Kuhr (Melle)

Mädchen U18 :

1. Linda Ukena (Melle) , 2. Jana Korbion (Riemsloh), 3. Alice Heitkamp (Buer), 4. Maja Grolle (Melle)  

Kleinfeld Jungen:

1. Scholle, Simon (Riesloh) , 2. Fritz Völlmicke (Melle), 3. Titus Fechtner (Melle), 4. Vyncent De Buhr (Melle) 

Jungen U10 :

1. Benedikt Dreyer (Buer) , 2. Darius Bindle (Melle), 3. Frederik Muhle (Melle), 4. Karl Schlüer (Riemsloh); Nebenrunde : 1. Louis Lammers (Melle), 2. Leander Ebbeke (Melle) 

Jungen U12 :

1. Jacob Werges (Melle) , 2. Mathis Weber (Melle), 3. Anton Schmieder (Melle), 4. Adrian Rust (Buer) 

Nebenrunde: 1. Janek Frenzel (Riemsloh), 2. Max Mithöfer (Melle) 

Jungen U14:

1. Jack Rutenkröger (Riemsloh) , 2. Lias Tack (Gesmold), 3. Norick Hölscher (Gesmold), 4. Dimitri Seifert (Riemsloh); Nebenrunde: 1. Jendrik Frenzel (Buer), 2. Elias Komm (Buer) 

Jungen U16 :

1. Michel Langer (Melle) , 2. Noah Werges (Melle), 3. Laurin Rauer (Westerhausen), 4. Philipp Tack (Gesmold); Nebenrunde: 1. Arne Holkenbrink, 2. Helge Barrenpohl

Jungen U18 :

1. Finn Könemann (Melle) , 2. Neol Penke (Westerhausen) 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN