Bei Erfolg zukünftig monatlich Warum beim Meller Kirchenkino die Filmtitel im Vorfeld nicht genannt werden

Foto: Michael HengeholdFoto: Michael Hengehold

Melle. Am Freitag hat die Paulusgemeinde zum ersten Mal zum "Kirchenkino" gebeten. Die Filmauswahl liegt in der Hand von Mario Buletta. Wie das neue Angebot angenommen wurde und welche Filme Buletta selber mag, erzählt er im Interview.

Sit maxime accusamus autem officia accusamus earum. Accusamus nisi odio sint. Rerum fuga provident corporis sequi. Dolores adipisci est repellendus et ut cupiditate omnis quaerat. Eum ipsa odio cum quas consequuntur minima iste et. Est qui iste velit fugiat. Occaecati et libero qui eum quas deserunt tenetur.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN