Aktion "Radeln für mehr Sicherheit" bei Solarlux Meller Radwegkorso überrascht mit 685 Teilnehmern

Von Marita Kammeier

Wie ein riesieger Lindwurm zog sich der Radwegekorso durch die Landschaft. Foto: Jannik HehemannWie ein riesieger Lindwurm zog sich der Radwegekorso durch die Landschaft. Foto: Jannik Hehemann
Jannik Hehemann

Melle. Mit einem großen Fahrradkorso und Fest haben die beiden Radwegevereine an der Wellingholzhausener und an der Allendorfer Straße auf ihre Initiative aufmerksam gemacht. Das Motto der Veranstaltung "Radeln für mehr Sicherheit" lockte 685 Radfahrer auf die 17 Kilometer lange Strecke.

Die Verkehrssicherheit ist der Hauptgrund für das Vorhaben, aber auch Gesundheitsförderung, klimaschonende Fortbewegung, und touristische Aspekte spielen eine maßgebliche Rolle. "Mit diesem zweiten Radwegfest wollen wir versuchen, den Teil

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN