Respekt für ehrenamtliches Engagement Neuenkirchener Sonntag mit Dank und Mahnung

Dank und Anerkennung zollten der stellvertretende Landrat Mirco Bredenförder und Bürgermeister Reinhard Scholz dem Geehrten Dieter Bekkötter gemeinsam mit Laudator Alfred Reehuis, dem stellvertretenden Ortsbürgermeister Jochen Kemming und Ortsbürgermeister Karl-Heinz Gerling (von links). Foto: Petra RopersDank und Anerkennung zollten der stellvertretende Landrat Mirco Bredenförder und Bürgermeister Reinhard Scholz dem Geehrten Dieter Bekkötter gemeinsam mit Laudator Alfred Reehuis, dem stellvertretenden Ortsbürgermeister Jochen Kemming und Ortsbürgermeister Karl-Heinz Gerling (von links). Foto: Petra Ropers
Petra Ropers

Neuenkirchen. Respekt – so wichtig und so wenig selbstverständlich – stand im Mittelpunkt des Neuenkirchener Sonntags: Respekt zollte Laudator Alfred Reehuis dem Geehrten Dieter Bekkötter, aber auch allen Ehrenamtlichen im Stadtteil und darüber hinaus.

Bereits zum 13. Mal bildete der Neuenkirchener Sonntag für den Ortsrat den willkommenen Rahmen, um den vielen Ehrenamtlichen Dank zu sagen und - stellvertretend für alle – eine besondere Ehrung vorzunehmen. „Die anderen machen schon?“ In Ne

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN