Ein Bild von Christoph Franken
18.07.2019, 14:49 Uhr KOMMENTAR

Minister in Melle: Bereits am Ball

Ein Kommentar von Christoph Franken


In fröhlicher Atmosphäre verlief die Begrüßung des Ministers (Mitte vorne) vor dem Vereinsheim. Foto: Christoph FrankenIn fröhlicher Atmosphäre verlief die Begrüßung des Ministers (Mitte vorne) vor dem Vereinsheim. Foto: Christoph Franken

Gesmold. Den Besuch von Sportminister Boris Pistorius beim SV Viktoria Gesmold in Melle kommentiert Christoph Franken für das "Meller Kreisblatt".

Als Grünkohlkönige duzen sich der Minister und der Vereinsvorsitzende und das passte gut zu der lockeren Stimmung während des Besuchs in Gesmold. Pistorius ist ohnehin für seine locker-flockige Art bekannt und die kam auch während seines Zwischenstopps beim SV Viktoria gut an.

Dennoch hat er das wichtigste Thema mitgenommen: Zunehmender Druck durch neue Vorschriften hemmt die Einsatzbereitschaft der Ehrenamtlichen, zumal wenn ihnen bei Fehlern Bußgelder drohen. Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist nur ein Beispiel dafür. Die deutschen Sportminister könnten gemeinsam Novellierungen in Brüssel erreichen. Pistorius ist nach seinen Worten bereits am Ball. Das ist gut!


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN