Programm für den 30. Juni 2019 850 Jahre Melle: Das passiert am Sonntag beim Stadtfest

Am Sonntag endet das dreitägige Stadtfest "850 Jahre Melle". Foto: Simone GraweAm Sonntag endet das dreitägige Stadtfest "850 Jahre Melle". Foto: Simone Grawe
Simone Grawe

Melle. Letzter Tag! Am Sonntag (30. Juni 2019) endet das dreitägige Stadtfest "850 Jahre Melle". In unserer Übersicht nennen wir alle Termine und Aktionen, die an diesem Tag auf dem Programm stehen.

Highlight:

  • 16 Uhr: Großer Festumzug „Der Zukunft entgegen“ mit bunten Festwagen und Fußgruppen durch die Innenstadt: Meller Bürger, Vereine und Gruppen wagen einen Blick in die Zukunft der Stadt! Jörg Oberwestberg moderiert den Umzug von der Bühne am Rathaus. Aufstellung ab 15 Uhr auf dem ehemaligen Festplatz am Grönegau-Bad. Die Strecke führt über 2,2 Kilometer zum Parkplatz Böckmann. Im Anschluss kleine „After-Show-Party“ zum Abschluss des Festwochenendes auf der Bühne auf dem Parkplatz „Böckmann“ mit DJ.

Bühne Rathaus:

  • 10.30 Uhr: ökumenischer Stadtgottesdienst mit dem Titel „Suchet der Stadt Bestes“ – was die Kirchen gestern, heute und morgen für die Stadt und ihre Menschen eingebracht haben und einbringen. Mitgestaltung durch die Posaunenchöre der evangelischen und die Vokalchöre der katholischen Kirchengemeinden. Parallel Kindergottesdienst in der St. Petri Kirche.
  • 12 Uhr bis 13 Uhr: Konzert Shanty-Chor Bruchmühlen
  • 13 bis 14 Uhr: Kinder singen und musizieren mit der Musikschule „Forum Musaik“ und dem Kinderchor Buer
  • 14 bis 15 Uhr: Aktionen und Aufführungen aus Meller Sportvereinen: 14 Uhr Kitas aus Melle / Melle vernetzt / SC Melle 03 ; 14.15 Uhr Fitness mit dem TSV Riemsloh; 14.30 Uhr Kampfsport mit dem TSV Westerhausen; 14.40 Uhr Jumping Fitness mit dem SC Melle 03

Bühne Parkplatz „Böckmann“:

  • ca. 17.30 Uhr: Abschluss des Festumzuges mit kleiner „After-Show-Party“ mit DJ

Wirtschaftsmeile in der Plettenberger Straße:

  • 11 bis 16 Uhr: „850 Jahre Metallhandwerk“, dargestellt von der Metallinnung Melle: Handwerk morgen – Mitmachaktion: Ausbildung am Schweißsimulator
  • 11 bis 16 Uhr: Solarlux präsentiert: „Gelebte Nachhaltigkeit bei Solarlux“: Kinder-Aktion – Blumentöpfe anmalen und bepflanzen
  • 11 bis 16 Uhr: Showtruck von Spartherm Feuerungstechnik – Mobile Kamin-Ausstellung und Informationen zum Sortiment
  • 11 bis 16 Uhr: Meller Unternehmensnetzwerk – MEGA-Landkarte der Netzwerkmitglieder, AZUBI-Meile, Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie und Gewinnspiel mit tollen Preisen
  • 11 bis 16 Uhr: Firma Spies bietet einen Faktencheck zu Kunststoffverpackungen, ein Mitmach-Quiz, Dosenwerfen für die Kleinen und Informationen zu Ausbilldung und Arbeitsplätzen
  • 11 bis 16 Uhr: Melle im Buch – Die Buchhandlung Sutmöller bietet Melle-Bücher und Kartenmaterial und zum Schmökern und zum Kaufen
  • 11 bis 16 Uhr: BBS Melle – Aktionen rund um die Ausbildungsfelder Elektromobilität, Metalltechnik, Kfz- Technik, Bautechnik, Holztechnik, Ausbildung von Sozialassistenten und Erziehern, Wirtschaft und Verwaltung und Gesundheit und Pflege
  • 11 bis 16 Uhr: innogy-Energiemobil – Informationen rund um die Themen Photovoltaik und Breitbandausbau, virtuelles Zuhause durch eine VR-Brille, Luftballonkünstler Wim Wolke

Sportbereich in der Plettenberger Straße:

  • 11 bis 16 Uhr: „Pumptrack“ – BMX-Bahn des BMX-Clubs RaceHawks Melle e. V. auf dem Schulhof der Ratsschule Melle: Fahren mit BMX-Rädern, Laufrädern und Rollern zum Ausprobieren für Jeden
  • 11 bis 16 Uhr: „TSV Westerhausen-Föckinghausen Früher / Heute / Morgen“: der Verein stellt sich vor – mit Radikal-Darts, TSV Natur u.v.m.
  • 11 bis 16 Uhr: der Automobilclub Melle im ADAC stellt sich vor: Kartsport, Automobil, Oldtimer und mehr mit Ausstellung diverser Fahrzeuge und Utensilien und Videovorführungen
  • 11 bis 16 Uhr: die Landesturnschule Melle präsentiert sich: Sport von gestern bis morgen
  • 11 bis 16 Uhr: Infostand der Sportvereinigung Oldendorf mit Tischtennisroboter
  • 11 bis 16 Uhr: Segelfliegerclub Melle-Grönegau präsentiert ein Segelflugzeug und verlost einen Rundflug
  • Spielebereich auf dem Starcke Carree und in der oberen Weststraße:
  • 11 bis 16 Uhr: „Spielen morgen“ mit der Stadtbibliothek Melle: Male Melle morgen: Wie soll Melle aussehen – male es auf der Freiluft-Galerie! Bau Melle morgen: Erschaffe mit tausenden Holzklötzchen vom Fidibus Spielmobil des DRK Herford die Stadt von morgen!
  • 11 bis 16 Uhr: Memospiel „Mellevue“ mit der Stadtbibliothek Melle. Memospiel mit extra großen Motiven. Sucht Dreier-Paare mit Meller Motiven von gestern, heute und morgen.

Natur- und Umweltbereich sowie Bauernmarkt im Friedensgarten:

  • 11 bis 16 Uhr: die Meller Landwirtschaft stellt sich dar: Anschauungsmaterial, Lernen mit allen Sinnen, Strohburg, Maisbad, Bauernmarkt, Treckerkarussell
  • 11 bis 16 Uhr: „Unsere Milch aus dem Grönegau – pure Gesundheit und höchster Genuss“: Schaukühe, Schaumelken und Informationen rund um die Milch des Landvolk Melle und der Meller Milchbauern
  • 11 bis 16 Uhr: „Historische Landtechnik“ mit dem Traktorenverein Grönegau-Buer: Ausstellung von Traktoren und historischen Geräten mit praktischem Einsatz, Kartoffeln vom Legen bis zur Ernte, Holzschreddern u.v.m.
  • 11 bis 16 Uhr: „Vom Korn zum Brot“ mit den KreisLandFrauen Melle: Ausstellung vom Korn zum fertigen Brot mit kleinen Kostproben und Mitmachaktionen wie Haferquetsche und Müsli zum Selbstherstellen
  • 11 bis 16 Uhr: die KreisLandFrauen bieten selbst hergestellte genähte, gekochte und gebackene Artikel auf dem Bauernmarkt an
  • 11 bis 16 Uhr: der Imkerverein Melle zeigt Bienenwohnungen früher und heute, Imkereiwerkzeuge und –bekleidung, ein lebendiges Bienenvolk u.v.m. und verkauft Honig
  • 11 bis 16 Uhr: die Jägerschaft Melle stellt vor: INFO-MOBIL mit Präparaten, Erklärungen und Informationen, Filmvorführungen „JAGD – Gestern – Heute – Morgen“, Mitmachaktion für Kinder: Tonabdrücke von Tierspuren erstellen, ein Falkner stellt einen Greifvogel vor
  • 12 bis 12.30 Uhr und 15 bis 15.30 Uhr: Jagdhornbläser
  • 14 bis 14.45 Uhr: Vorstellung verschiedener Jagdhunde
  • 11 bis 16 Uhr: die „Rehkitzrettung Osnabrücker Land“ stellt vor: Wildtierrettung durch Drohne und Wärmebildkamera mit praktischen Vorführungen und Filmvorführungen
  • 11 bis 16 Uhr: „Kooperation Lebensraum und Artenschutz Melle (KLAr)“ – Gemeinsam aktiv für die Artenvielfalt vor unserer Haustür! Wissenswerte Infostand zum Artenschutz in Melle
  • 11 bis 16 Uhr: der Kleingartenverein Eicken-Bruche stellt vor: Schaugarten mit Bepflanzung zum Anfassen und Mitmachen – mit Met-Verköstigung

Außerdem im Friedensgarten:

  • 12.30 – 14 Uhr: auf der Wiese nahe des Forums: „TriloChi“ – Sportpräsentation und Mitmachaktion für Jeden mit der Landesturnschule Melle
  • Bereich Melle international auf dem Markt:
  • 11 bis 16 Uhr: Internationales Dorf – Delegationen aus verschiedenen Meller Partnerstädten bieten Informationen und Kostproben von regionalen Spezialitäten aus ihren Heimatstädten
  • 11 bis 16 Uhr: „Ferienaktion mit Kindern aus Weißrussland / Gomel“: die ev. luth. Kirchengemeinde St. Petri stellt auf dem Platz vor der St. Petri Kirche die langjährige Aktion vor
  • 11 bis 16 Uhr: „Angekommen – Buer und seine Gastarbeiter“ und „Nachgekommen – Frauen in der Gastarbeitergeschichte“: Ausstellungen zu den Buchprojekten des Netzwerks Jugendhaus Buer mit Informationen von beteiligten Jugendlichen
  • 11 bis 16 Uhr: Create your Future – Mitmachaktion der Kunst- und Kulturklasse 6c der IGS Melle , des Gymnasiums Melle und des Deutsch-Türkischen Arbeitskreises: Umgestaltung von Postkarten: Melle in der Zukunft – ein Stadtbild im Wandel

Außerdem auf dem Markt:

  • 11 bis 16 Uhr: „Milchbar“ der KreisLandFrauen Melle: Milchmixgetränke und frische Früchte
  • 11 bis 16 Uhr: „Die 850 in Recycling-Mosaik“: die Insel der Künste bietet eine Mitmachaktion für Jugendliche an, bei der ein großes Recycling-Mosaik erstellt wird
  • 11 bis 16 Uhr: Ratsschule Melle – „Digital in die Zukunft“: Unterricht zum Mitmachen mit iPads und am Whiteboard für Jung und Alt und Fotos im Greenscreen-Studio: Fotos zum Mitnehmen vor historischen Kulissen der Stadtgeschichte
  • 11 bis 16 Uhr: Infostand der Briefmarkenfreunde Grönegau mit Sonderumschlägen und individuellen Briefmarken zum Stadtjubiläum
  • 11 bis 16 Uhr: Sonderpostamt der Deutschen Post mit Sonderstempel und Sondermarken zum Stadtjubiläum
  • 11 bis 16 Uhr: Klöppelgruppe Melle – Ausstellung „Melle im Blütenmeer“ im ev. St. Petri-Gemeindehaus

„Soziale Meile“ in der oberen Mühlenstraße:

  • 11 bis 16 Uhr: „850 gute Taten“: Postkartenaktion zum „Gute-Taten-Sammeln“ und Informationsstand des „Vereins Tag der guten Tat“
  • 11 bis 16 Uhr: „850 Bäume“ zum Stadtjubiläum: Informationsstand zu der Aktion mit Möglichkeit zum Erwerb eines Jubiläums-(Obst-)Baumes
  • 11 bis 16 Uhr: „Mit Sicherheit verbinden: Radweg Melle – Hilter – Borgloh“: Kindermalaktion, Radwegquiz mit Verlosung zum Thema Gegenwart und Zukunft mit dem Verein Radweg Allendorfer Straße
  • 11 bis 16 Uhr: die Kolpingsfamilie Melle stellt sich vor: Informationsstand mit Kaffee und Süßigkeiten und Artikeln zum Jubiläum „850 Jahre St. Matthäus“
  • 11 bis 16 Uhr: Tradition und Zukunft – 100 Jahre Kfd : Vorstellung der Entstehung und der Arbeit der Kfd Melle und Riemsloh
  • 11 bis 16 Uhr: „Zeitkapsel und Wünschebaum“ der IGS Melle: Was wünschen sich die Meller für die Zukunft?
  • 11 bis 16 Uhr: THW-Jugend Melle präsentiert einen Infostand mit Enten angeln, Glücksrad, Foto-Shooting, Popcorn-Verkauf und Heißem Draht 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN