Rasant um die Kurven 160 Fahrer bei der Rallye Grönegau in Melle am Start

Auf der Piste mit knatterndem Auspuff durch den Grönegau. Foto: Conny RutschAuf der Piste mit knatterndem Auspuff durch den Grönegau. Foto: Conny Rutsch
Conny Rutsch

Melle. Der Auflauf war riesengroß. Dass Rallyesport nichts für Einzelgänger ist, erlebten Interessierte und Neugierige am Samstag in Buer. Die Fahrertrosse der 12. Adac Rallye Grönegau schlugen ihr Lager zum ersten Mal in Buer auf dem Gelände der Firma Wilms auf. Über 160 Fahrer zeigten mit ihren Beifahrern auf drei Strecken, was in ihren Autos steckt.

Rallyeleiter Ralf Bietendüwel zeigte sich kurz vor der Preisverleihung am Abend begeistert über den Renntag und das Ambiente, das Heiner Wilms und seine Tochter Katharina für Fahrer und Autos bereitet hatten. Dass etwa die Autos zur technis

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN