Neubau soll in zwei Jahren fertig sein Neuer Investor für Lidl-Markt in Bruchmühlen

Von Marita Kammeier

Bleibt am Standort Bruchmühlen: Der Lidl hat einen neuen Investor, der den Markt erweitern und modernisieren wird. Baubeginn ist im Sommer. Foto: Marita KammeierBleibt am Standort Bruchmühlen: Der Lidl hat einen neuen Investor, der den Markt erweitern und modernisieren wird. Baubeginn ist im Sommer. Foto: Marita Kammeier
Marita Kammeier

Melle. Grünes Licht für die Baumaßnahmen an der Sandhorstschule und für den Neubau des Lidl-Marktes. Diese Themen bestimmten die Ortsratssitzung im Torbogenhaus, weil sie ein entscheidendes Signal setzen für die zukünftige Entwicklung des Stadtteils.

Der Lebensmitteldiscounter, den es seit 2000 in Bruchmühlen gibt, sorgte im vergangenen Jahr für reichlich Diskussionsstoff in der Bevölkerung. Weil die notwendige Erweiterung der Flächen am heutigen Standort damals nicht umsetzbar erschien

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN