Wichtiger Partner für die Stadt und die Landwirtschaft Unterhaltungsverband "Else" jetzt Mitglied im Verband kommunaler Unternehmen

Neues Mitglied im Verband kommunaler Unternehmen ist der Unterhaltungsverband "Else: Johannes Marahrens, Reinhold Kassing, Hermann-Josef Bolte und Udo Fronzek bei der Übergabe der Urkunde. Foto: Unterhaltungsverband ElseNeues Mitglied im Verband kommunaler Unternehmen ist der Unterhaltungsverband "Else: Johannes Marahrens, Reinhold Kassing, Hermann-Josef Bolte und Udo Fronzek bei der Übergabe der Urkunde. Foto: Unterhaltungsverband Else

Melle. Der Unterhaltungsverband Nr. 29 „Else" ist jetzt Mitglied im Verband kommunaler Unternehmen (VKU). Auf dem Betriebsgelände des Unterhaltungsverbandes nahmen Verbandsvorsteher Hermann-Josef Bolte, sein Stellvertreter Johannes Marahrens sowie Geschäftsführer Udo Fronzek die Mitgliedsurkunde der Verbandes entgegen.

Überreicht wurde die Urkunde vom Geschäftsführer der VKU-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen, Reinhold Kassing. Der Unterhaltungsverband Nr. 29 „Else" sorgt in erster Linie für eine geordnete Wasserregulierung im Else-Gebiet. Er ist sowohl für die Landwirtschaft als auch für Melle ein wichtiger Partner im Bereich der Daseinsvorsorge. Häufig springt der Unterhaltungsverband ein, wenn schnelle Hilfe in den Stadtteilen notwendig ist. 

„Um weiterhin ein wichtiger Partner bei der Daseinsvorsorge zu sein, müssen wir auch in Zukunft schlagkräftig aufgestellt sein“, betonte Verbandsvorsteher Hermann-Josef Bolte. Stellvertreter Johannes Marahrens ergänzte: „ Die politische Unterstützung und vor allem der Zuspruch der Bürgerinnen und Bürger ist für uns eine wichtige Motivation.“

Der VKU vertritt bundesweit rund 1460 kommunalwirtschaftliche Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser, Abfallwirtschaft sowie Telekommunikation. In der VKU-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen sind etwa 140 kommunale Unternehmen organisiert. Sie leisten jährlich Investitionen in Höhe von über einer Milliarde Euro, erwirtschaften einen Umsatz von über 14 Milliarden Euro und sind wichtiger Arbeitgeber für über 29000 Beschäftigte.

„Wir freuen uns, dass der Unterhaltungsverband „Else" mit der Mitgliedschaft im VKU ein Teil der kommunalen Familie geworden ist. Die Unterhaltungsverbände leisten eine wichtige Arbeit, die wir als Verband durch praktische Hilfe und das Eintreten für ihre Interessen unterstützen wollen“, betonte VKU-Landesgeschäftsführer Reinhold Kassing bei der Übergabe der Mitgliedsurkunde.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN