Osnabrücker Straße wieder befahrbar Freie Fahrt auf der neuen Brücke in Melle-Bruchmühlen

Von Marita Kammeier

Es ist geschafft: Landrat Jürgen Müller, Rödinghausens Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und die Radfahrer Beate und Ulrich Ueckert testen um 11 Uhr die neue Brücke über die Osnabrücker Straße. Foto: Marita KammeierEs ist geschafft: Landrat Jürgen Müller, Rödinghausens Bürgermeister Ernst-Wilhelm Vortmeyer und die Radfahrer Beate und Ulrich Ueckert testen um 11 Uhr die neue Brücke über die Osnabrücker Straße. Foto: Marita Kammeier
Marita Kammeier

Bruchmühlen/Rödinghausen. Auf diesen Moment haben alle lange gewartet: Um 11 Uhr am Dienstagvormittag, als Bauarbeiter noch die letzten Materialien und Schilder entfernten, rollten bereits die ersten Fahrzeuge und Radfahrer über die neue Brücke auf die Osnabrücker Straße.

"Ein herrliches Gefühl, so ganz allein über die 60 Meter lange Brücke zu fahren", meinten Beate und Ulrich Ueckert, die natürlich sofort das einzige entgegenkommende Fahrzeug erkannten: Jürgen Müller, der Landrat des Kreises Herford, testet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN