Fachausschuss diskutiert Zehn Prozent weniger Nutzer in der Stadtbibliothek Melle

Bibliothekarin Ulrike Koop leitet die Stadtbibliothek in Melle. Archivfoto: Simone GraweBibliothekarin Ulrike Koop leitet die Stadtbibliothek in Melle. Archivfoto: Simone Grawe
Simone Grawe

Melle. Diese Zahl ließ die Mitglieder im Ausschuss für Kultur, Tourismus und Stadtmarketing aufhören: Die Zahl der aktiven Nutzer in der Stadtbibliothek ist um zehn Prozent zurückgegangen.

Es war eigentlich nur eine Randnotiz, die in der jüngsten Ausschusssitzung für Diskussion sorgte. Hauptamtsleiterin Sandra Wiesemann legte den Controllingsbericht für den Fachbereich vor. Darin war zu lesen, dass die Einnahmen gegenüber der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN