Feuerwehr geht von Brandstiftung aus Altkleidercontainer in Melle brennt aus

Eine Passantin meldete den Brand gegen 22:30 Uhr. Der Brand hatte eine starke Rauchentwicklung zur Folge. Foto: Nord-West-Media TV & Nachrichten GmbH/Michael GlatzelEine Passantin meldete den Brand gegen 22:30 Uhr. Der Brand hatte eine starke Rauchentwicklung zur Folge. Foto: Nord-West-Media TV & Nachrichten GmbH/Michael Glatzel

Oldendorf/Melle. Die Freiwillige Feuerwehr Melle/Oldendorf war mit zwölf Einsatzkräften vor Ort. Es wurde niemand verletzt.

Am späten Samstagabend ist ein Altkleidercontainer in Oldendorf vor der Turnhalle am Grönegausee kurz vor der Einfahrt zur Oldendorfer Straße in Brand geraten. Eine Passantin meldete den Brand um 22:30 Uhr. Die Freiwillige Feuerwehr Melle/Oldendorf war mit zwölf Einsatzkräften vor Ort. Die Feuerwehrleute haben den Container aufgebrochen und die brennenden Altkleider mit Forken herausgeholt, um sie anschließend zu löschen.

Foto: Nord-West-Media TV & Nachrichten GmbH/Michael Glatzel

Es wurde niemand verletzt. Anwohner waren nicht in Gefahr. Als Brandursache vermutet die Feuerwehr Brandstiftung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN