Der humorige Pianist kommt Spaßmacher Armin Fischer im Rahdener Westfalenhof

Als Klassikabend getarnt ist die humorvolle Unterhaltung von Armin Fischer. Foto: B. BörgerAls Klassikabend getarnt ist die humorvolle Unterhaltung von Armin Fischer. Foto: B. Börger

Rahden Am Freitag, 15. Februar, um 19 Uhr kommt Armin Fischer in den Spiegelsaal im Westfalen Hof Rahden.

Dort zeigt er sein Programm „Das verkan(n)tete Genie – ein Pianist packt aus“. Der Mann im Frack sieht aus wie ein Konzertpianist: Er ist ja auch einer.

Aber er spielt nicht wie ein Konzertpianist. Denn hauptberuflich hat er Humor – zur Erleichterung all derer, die anfangs noch einen getarnten Klassikabend befürchteten.

Aber wenn einer mit zwei Fingern so spielen kann wie andere mit zehn, und wenn er außerdem mit nur einem einzigen Stück eine Welttournee gemacht hat, dann hat er auch was zu erzählen.

Der Eintritt kostet 49 Euro, einschließlich Drei-Gänge-Menü und Aperitif. Karten sind nur im Westfalen Hof erhältlich. pm/nw


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN