Für jeden etwas dabei VHS Melle mit neuem Programm für 2019

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das umfangreiche Programmheft präsentierten Johanna Niedernüfemann (links) und Sylke Witte für die Meller Volkshochschule. Foto: Christoph FrankenDas umfangreiche Programmheft präsentierten Johanna Niedernüfemann (links) und Sylke Witte für die Meller Volkshochschule. Foto: Christoph Franken

Melle. Den Sportbootführerschein erwerben, im Wald baden oder Kurse zur Datensicherheit im Internet belegen? All das und noch viel mehr ist ab sofort wieder bei der Volkshochschule in Melle möglich: Das neue VHS-Programm ist erschienen und der Semesterstart steht vor der Tür.

Unter dem Motto „Für jeden was dabei“ bietet die Außenstelle der Volkshochschule Osnabrücker Land in Melle wieder ein breit gefächertes Weiterbildungsangebot mit mehr als 200 Kursen in unterschiedlichen Fachbereichen für Jung und Alt an. „Wir hoffen, dass wieder wirklich für jeden was dabei ist, denn das ist unser Anliegen und unser Ansporn“, berichteten Sylke Witte und Johanna Niedernüfemann für die Meller VHS während eines Pressegesprächs.

Beide freuen sich, dass mit dem ertsmals angebotenen Kurs zur Datensicherheit ein plötzlich ganz aktuelles Thema aufgegriffen wird. In den entsprechenden Seminaren „Digital Privacy I und II“ erhielten die Teilnehmer wertvolle, unterhaltsam präsentierte Tipps zum wirksamen Schutz ihrer Privatsphäre sowie ihrer persönlichen Daten und Dokumente, erläutert Außenstellenleiterin Sylke Witte.

Ganz neu in das Programm aufgenommen wurde zudem ein Kurs zum Erwerb des amtlichen Sportbootführerscheins See. Der Unterricht dazu umfasst sechs Abende und dient als theoretische Vorbereitung für das erfolgreiche Bestehen der Sportbootführerschein-See-Prüfung vor einem amtlichen Prüfungsausschuss.

Rund um die Gesundheit

„Unser Gesundheitsbereich ist nach wie vor stark vertreten und innerhalb dieses bereichs gibt es auch wieder neue Angebote“, berichteten die beiden VHS-Vertreterinnen. Daher bilde der Gesundheitsbereich auch wieder einen Schwerpunkt im Meller Programm.

Neben dem bewährten Angebot an zahlreichen Entspannungs-, Bewegungs- und Ernährungskursen bereichern in diesem Semester demnach unter anderem neue Kurse wie ein Seminar zur Gewichtsreduktion, Power Yoga, ein Entspannungskurs „Stretch & Relax“ sowie Kreistänze das Programm. Ein besonderes Highlight wird das im Juni stattfindende Angebot „Waldbaden“ sein. „Dort spüren Teilnehmende im Wald die Natur und können mit Yoga- und Meditationsübungen Entspannung finden“, erklärte Johanna Niedernüfemann.

Sogar mit Japanisch

Im Bereich Fremdsprachen haben Interessierte wie bisher die Möglichkeit, eine Vielzahl an Sprachen wie Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Schwedisch, Arabisch, Niederländisch, Neugriechisch auf unterschiedlichen Niveaus zu erlernen.

„Erstmals bietens wir wieder nach Jahren einen Japanisch-Kurs an“, sagte Sylke Witte. Das habe etwas mit der nachfrage in melle zu tun. Die sei verständlicherweise zwar gering, aber die VHS wolle auch diesen wenigen Personen ein Angebot machen. Der Japanisch-Intensivkurs vermittelt den Teilnehmenden an sechs Samstagen Grundkenntnisse dieser besonderen und schwierigen Sprache.

Das Programm bietet bei den Sprachen aber auch Kurse für spezielle Zielgruppen an: So richtet sich ein Spanischkurs am Vormittag gezielt an Senioren und Grundschulkinder können in ei-nem Schnupperkurs erste Erfahrungen mit der spanischen Sprache machen.

Die „Junge VHS“

Die Rubrik „Junge vhs“ bietet für Kinder und Jugendliche weitere Angebote wie Koch-, Computer- und Nähkurse.

Wer sich beruflich weiterbilden möchte, hat in den Fachbereichen „EDV“ und „Berufliche Bildung“ wie gewohnt die Möglichkeit, zahlreiche Computer- und Internetkurse sowie Angebote für den beruflichen Alltag wie Kommunikations-, Schlagfertigkeits- oder Knigge-Seminare zu besuchen.

Es liegt überall aus

Das aktuelle Programmheft ist in gewohnter Weise an vielen Auslagestellen in Melle, wie der Stadtverwaltung, dem Rathaus, den Bürgerbüros, der Stadtbibliothek, in Apotheken, Buchhandlungen, Banken und Sparkassen sowie anderen Meller Geschäften vorrätig und natürlich auch direkt bei der VHS am Wallgarten 1 erhältlich.

Alternativ steht das komplette Programm im Internet unter der Adresse www.vhs-osland.de abrufbereit zur Verfügung.

Anmeldungen nimmt die VHS am Wallgarten 1 in 49324 Melle entgegen. Telefon: 05422/952759,.E-mail: vhs-melle@lkos.de. Alle Kurse sind auch direkt über die Homepage der VHS buchbar unter www.vhs-osland.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN