Musik für alle Generationen Winterkonzerte der Blaskapelle Gesmold vom 4. bis 6. Januar

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein buntes Programm bietet die Blaskapelle Gesmold bei den Winterkonzerten. Foto: Karl Heinz JansenEin buntes Programm bietet die Blaskapelle Gesmold bei den Winterkonzerten. Foto: Karl Heinz Jansen

Gesmold Für Freunde der Blasmusik sind sie fester Bestandteil eines jeden neuen Jahres: Die Winterkonzerte der Blaskapelle Gesmold. Auch 2019 startet musikalisch am ersten Januar-Wochenende wieder mit dem Highlight in der örtlichen Sporthalle.

Die Musikkapelle als Garant für erstklassige Musik- und Showprogramme präsentiert am Freitag, 4. Januar, und am Samstag, 5. Januar, jeweils um 20 Uhr sowie am Sonntag, 6. Januar, um 16 Uhr Ihren Gästen wieder einmal musikalisches auf hohem Niveau.

Bewährt hat sich hierbei ein Mix aus klassisch konzertanter Blasmusik und Adaptionen moderner Rock- und Pophits. Das musikalische Spektrum der Musiker aller Altersgruppen ist breit gefächert.

„Wir verzichten bewusst darauf, im Vorfeld unser Programm detailliert bekannt zu geben, denn auch bei den kommenden Konzerten möchten wir unsere Besucher überraschen. Allerdings ist es kein Geheimnis, dass auch unsere Jugendkapelle wieder im Programm involviert sein wird“, sagt Guido Kleine-Kalmer in seiner Funktion als erster Vorsitzender der Kapelle.

Zusätzlich verrät er: „Die Zuhörer dürfen sich sowohl auf bekannte klassische Melodien als auch auf moderne Rhythmen freuen. In Gesmold bieten wir für jeden Zuhörer etwas: Von Johann Strauß über Phil Collins und Marius Müller-Westernhagen bis hin zu Gigi d‘Agostino.“.

„Bereits seit dem 27. Dezember sind wir dabei, die Sporthalle in Gesmold für die stilechte Präsentation unseres Konzertprogramms herzurichten und in eine stimmungsvolle Konzerthalle umzuwandeln“, so Kleine-Kalmer weiter. Das im letzten Jahr liebevoll neu gestaltete Bühnenbild fand bei den Zuschauern besonders viel Anklang. Daher erstrahlt die Bühne auch dieses Mal wieder in einem modernen Gewand.

Wechsel in der Leitung

In der Blaskapelle hat es einen Wechsel innerhalb der musikalischen Leitung gegeben. Thomas Niemann hat sich dazu entschieden, die Verantwortung in andere Hände zu übergeben. Die Blaskapelle Gesmold freut sich, dass sie mit Enrico Pohle einen engagierten Nachfolger gewinnen konnte. „Durch unser familiär geschnürtes Musikpaket, die harmonische Bühnengestaltung sowie die von Profis begleitete aufwendige Licht- und Tontechnik werden wir auch dieses Mal unser Publikum begeistern“, ist sich der Dirigent sicher.

Einlass in die Halle ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Am Sonntag werden ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten. Resttickets für die aufwendige Bühnenshow sind weiterhin bei Sutmöller Bücher & mehr, den Mitgliedern der Blaskapelle, unter www.blaskapelle-gesmold.de sowie Tel. 05422/ 49260 und am Freitag und Sonntag an der Tageskasse zu erwerben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN