„Können uns auf Sie verlassen“ Langjährige Mitarbeiter im CKM Melle geehrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das CKM in Melle sprach den Jubilaren Dank und Anerkennung für ihre lange Treue zum Haus aus. Foto: Simone GraweDas CKM in Melle sprach den Jubilaren Dank und Anerkennung für ihre lange Treue zum Haus aus. Foto: Simone Grawe

Melle. Lob und Anerkennung gab es für die Jubilare des Christlichen Klinikums in Melle.

In einer Feierstunde würdigten Pflegedirektorin Mareile Greiser und Verwaltungsdirektor Christian Schedding das jahrelange Engagement der verdienten Mitarbeiter.

Positive Verbindung

Mareile Greiser dankte für die Treue und den Einsatz und ging mit den Jubilaren auf eine Zeitreise. Das Haus blicke auf große Veränderungen zurück, die die verdienten Mitarbeiter miterlebt hätten: „Ohne Ihr Engagement und Ihren Einsatz wäre das alles, was in der Zeitreise vorbeigelaufen ist nicht möglich gewesen“, erklärte sie: „Wir können im besten Sinne Stolz auf unser Klinikum sein, auf die Verbundenheit und Kollegialität. Das wir das sein können, ist Ihre Leistung“.

Beeindruckendes Engagement

„Das unermüdliche Engagement ist beeindruckend in der heutigen von hoher Arbeitsdichte geprägten Zeit. „Wir, das CKM, wir können uns auf Sie verlassen“, betonte Christian Schedding. Das zeigten die Jubiläumsdienstzeiten von zehn, 20, 25, 30, 35, 40 u nd 45 Jahren. Viele Jubilare hätten eine positive Verbindung zum CKM mit zu Teil „viel Herzblut für das Haus und die Kollegen“.

Bereits seit 45 Jahren im CKM sind Ingeborg Steinmeier und Angelika Kirstein. Seit 40 Jahren halten Irene Arndt und Anneliese Hellige dem Haus die Treue.

35 Jahre Betriebszugehörigkeit feiern Ines Eversmann, Andrea Schmidt, Elisabeth Gärtner, Petra Mathias-Feldmann, Graziano Tornesello und Barbara Niemeyer.

30 Jahre im CKM begehen Elke Fenstermann-Maroke, Waltraud Brandhorst, Ute Scholle, Birgit Stühlmeyer, Feride Celik, Irmgard Birkemeyer, Rita Kaja, Manuela Grammann-Gebken, Annette Mithöfer, Silke Werges und Bettina Mönter.

25 Jahre: Karin Esch, Renate Schäfer, Regina Nischwitz, Anke Oestreich, Susanne Hunfeld-Wolf, Astrid Tiemann, Jörg Westerkamp, Margarete Jünemann, Petra Sewing, Kerstin Singer, Gisa Trienen, Maria Berger, Heike Ahringhoff, Rudolf Benter, Andreas Ertelt, Melanie Hölscher, Bianca Mazurek, Marion Placke, Charlotte Steinkamp und Marita Werges.

20 Jahre: Christiane Pohler und Irina Giesler.

Zehn Jahre: Miriam Heienbrock, Nooria Baburi und Anja Völker.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN