Joey Kelly kommt nach Melle Warum ein Kelly-Family-Fan privat Konzerte mit Patricia Kelly organisiert

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Veranstaltet Konzerte mit Patricia Kelly und Vortragsabende mit Joey Kelly: Christiane Hüsing aus Glandorf. Am 2. Januar ist Joey Kelly in Melle zu Gast. Foto: Michael HengeholdVeranstaltet Konzerte mit Patricia Kelly und Vortragsabende mit Joey Kelly: Christiane Hüsing aus Glandorf. Am 2. Januar ist Joey Kelly in Melle zu Gast. Foto: Michael Hengehold

Melle Christiane Hüsing (37) ist Kelly-Family-Fan, seit sie als Kind das Album „Over The Hump“ (1994) geschenkt bekam. Inzwischen veranstaltet die Glandorfer Industriekauffrau privat Konzerte mit Patricia Kelly und holt Joey Kelly für einen Vortrag am 2. Januar in das Hotel van der Valk in Melle (19.30 Uhr).

Frau Hüsing, wie sieht Ihr Fanleben denn so aus?

Eigentlich beschränkt sich das auf Veranstaltungen. Ich war bei zwei der drei Comeback-Konzerte 2017 in Dortmund, da hatte ich Geburtstag. Und ich war auch im Jahr darauf bei Konzerten. Aber ich besuche eigentlich sogar lieber die Soloauftritte wie 2016 mit Kathy in der Martinikirche in Buer. Kleine Konzerte sind schöner, viel intimer. Es ist ja wirklich wieder ein großer Hype um die Kellys entstanden. Fanartikel habe ich aber zuhause eigentlich nicht. Nur die Alben. Und natürlich ist jetzt alles voll mit Karten und Plakaten.

Wie kamen Sie als Privatfrau denn dazu, in das schwierige Veranstaltungsgeschäft einzusteigen?

Ich hatte bei Facebook gelesen, dass jemand privat ein Konzert mit Patricia veranstaltet hatte. Ich hatte Elternzeit, mein Sohn war ein Jahr alt, und dann habe ich auf Patricias Facebookseite eine Nachricht hinterlassen. Und dann hat ihr Mann irgendwann angerufen und mir die Konditionen gesagt und da habe ich gesagt: Das mache ich. Ich habe mir einen Termin geben lassen und erst geschaut, wie das eigentlich geht. Wo drucke ich Plakate? Ich brauche eine Location, Sponsoren, jemanden für das Catering und die Backstage-Bewirtung, Kontakt zu den Medien. Die Deko für die Bühne haben wir dann selbst gemacht. Die NOZ hat mich immer unterstützt, aber bei den Radiosendern war das manchmal schwierig, wenn ich da angerufen habe, weil die mir das nicht zugetraut haben.

Und, wie lief das dann?

Beim ersten Mal im Kurhaus in Bad Rothenfelde war‘s noch etwas schwierig, aber wir haben 270 Karten verkauft und konnten den Überschuss, 1600 Euro, spenden, das mache ich immer. Danach war es mit 500 Karten jeweils ausverkauft in Bad Laer, Glane und Hagen. Das fünfte Mal findet am 15. Dezember wieder in Hagen statt, auch ausverkauft. Dazwischen habe ich 2016 den Vortrag mit Joey Kelly in Bad Laer gemacht, das war mit 400 Plätzen ausverkauft.

Mein Mann ist da allerdings manchmal gar nicht so begeistert, weil das viel Zeit in Anspruch nimmt, vor allem in den letzten zwei, drei Monaten vorher. Dann sage ich beim Abendessen oft: Ich muss aber gleich noch Karten verschicken oder ich muss noch Sponsoren suchen. Normalerweise habe ich ein halbes Jahr Vorlauf, aber beim ersten Konzert mit Patricia waren es zum Beispiel nur drei Monate.

Und was führt sie nun nach Melle?

Das Hotel van der Valk. Ich brauchte eine Location mit 400, besser 500 Plätzen, dazu mit Leinwand, denn der Vortrag beinhaltet auch Bilder und Videos. Den hält Joey sonst in Unternehmen, ein Motivationsvortrag. Er erzählt aber auch aus seiner Kindheit und vom Comeback, aber es geht hauptsächlich um seine sportlichen Aktivitäten wie die Expedition zum Südpol mit Markus Lanz oder seinen Lauf zur Zugspitze. Deswegen kommen auch gar nicht so viele Kelly-Fans, sondern hauptsächlich Sportler und Geschäftsleute. Und hinterher nimmt Joey sich dann immer noch Zeit für Fragen oder Fotos und verschenkt auch gerne mal Kelly-CDs.

Karten kosten 20 Euro, 12 Euro bis zu 16 Jahren. Erhältlich in Melle im Hotel van der Valk, der Tourist Info und der Buchhandlung Sutmöller. Versand: konzertbooking@gmail.com oder Tel. 0176/56307969.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN