Filmprojekt macht Fortschritte Statisten für Bordell-Szenen in Melle gesucht

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Melle. Das neue Projekt der Meller Filmcrew um Mark Mathew, die Verfilmung des Remarque-Romans „Der schwarze Obelisk“, ist bis auf vier Großszenen bereits abgedreht. Für die Szenen unter anderem im Bahnhof und im Bordell werden noch Statisten gesucht.

„Bis auf den zwanzigköpfigen Stab gehen jetzt alle anderen erst mal in die Winterpause, und die vier Großszenen drehen wir dann im Januar/Februar nächsten Jahres“, berichtete Mathew am Freitag.

Im Kasten sind damit schon zahlreiche Szenen, die unter anderem in der St.-Antonius-Kirche in Hoyel, in Buer und im Automuseum entstanden. „Damit sind wir schon mal ein ganzes Stück weiter“, freute sich Mathew.

Der Film ist im Übrigen keine reine Buchverfilmung, sondern nimmt auch biografische Abschnitte des weltberühmten Schriftstellers Erich Maria Remarque auf. Die Rolle des Remarque übernimmt dabei Waldbühnen-Schauspieler Mario Buletta, und die Rolle von Marlene Dietrich als Geliebte von Remarque verkörpert die Mellerin Heidi Bowenkamp.

Stab mit 20 Leuten

Ein Großteil der rund 200 Menschen, die am Zustandekommen des Films beteiligt sind, stammt aus Melle. Die Kernmannschaft mit dem Stab besteht aus 20 Leuten. Sie kümmern sich unter anderem um die Requisiten, die Kostüme, die Drehorte und planen die Abläufe eines Drehtages.

Bei den noch ausstehenden Szenen „Bahnhof-Zugfahrt“ und „Restaurant“ stehen der Piesberger Zechenbahnhof und das Osnabrücker Lokal „Wein Krüger“ als Drehorte fest. Im Restaurant wirkt die Neuenkirchener Band „Los Elegantos“ mit. Für „Bordell“ und „Nachtclub“ werden noch passende Räume gesucht.

Auf Drehort-Suche

Und für alle vier Aufnahmen brauchen wir noch jede Menge Statisten, falls jemand Lust hat, bitte melden“ sagte Mathew. Er ist per E-Mail erreichbar: mark.mathew@osnanet.de

Der Film soll Ende 2019 fertig sein und dann 2020 im 50. Todesjahr des Schriftstellers aufgeführt werden können.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN