Zauberhafte Weihnachtslieder Tenor Björn Casapietra am 27. Dezember in Melle

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein romantisches Weihnachtskonzert verspricht Björn Casapietra. Er gastiert am Donnerstag, 27. Dezember, in der Martinikirche in Buer. Foto: Uwe ArensEin romantisches Weihnachtskonzert verspricht Björn Casapietra. Er gastiert am Donnerstag, 27. Dezember, in der Martinikirche in Buer. Foto: Uwe Arens

Melle. Auf seiner Weihnachtstournee unter dem Titel „Christmas Love Songs“ macht Tenor Björn Casapietra am Donnerstag, 27. Dezember, um 17 Uhr Station in der Martinikirche in Buer.

„Ich liebe die wundervollen alten deutschen Weihnachtslieder ebenso wie modernere internationale Lieder, die niemand mehr im Weihnachtsliederschatz vermissen möchte“, sagt der der ehemaligen DDR stammende Künstler. Sein Repertoire ist breit gefächert und anspruchsvoll.

Dazu zählen Schuberts „Ave Maria“, das jubilierende „Adeste Fideles“, „Es ist ein Ros´ entsprungen“ und das berühmte französische „Cantique de Noel“.

Halleluja

Die alte berührende Volksweise „Still still still, weil’s Kindlein schlafen will“ oder eines der beliebtesten Schlaflieder, „Guten Abend, gut Nacht“, wecken Erinnerungen an Weihnachten in der Kindheit.

Ein Konzert mit Björn Casapietra ist undenkbar ohne das altbekannte Lied „Sind die Lichter angezündet“ von dem gleichnamigen Album – wohl einem der schönsten Weihnachtsalben der ehemaligen DDR –, das Casapietra auch gern gemeinsam mit seinem Publikum und seiner Tochter anstimmen möchte.

Als besondere Überraschung stellt Björn Casapietra auch die Ohrwürmer seines neu erschienenen sechsten Albums „Un Amore Italiano“ vor: Alte italienische Volkslieder oder melodiöse italienische Welterfolge von leiser Melancholie, die italienisches Lebensgefühl vermitteln. Außerdem im Programm sind internationalen Glanzlichter wie Leonard Cohens „Hallelujah“ oder das weltweit bekannte Winterlied „You Raise Me Up“.

Begleitet wird er vom Pianisten Peter Forster.

Karten gibt es im Vorverkauf unter Telefon 01806/ 9990000 (Ticketmaster Nordwestticket), bei der Martinimusik unter 0173/ 2505926, in der Buchhandlung Sutmöller, im Blumenhaus Rullkötter in Buer und in der Geschäftsstelle des Meller Kreisblattes, Mühlenstraße 24.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN