Dritte Pleite im dritten Spiel Basketball: SCM verliert 67:76 gegen Rothenfelde

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Melles Stefan Schleef beim Freiwurf. Foto: Axel MaßmannMelles Stefan Schleef beim Freiwurf. Foto: Axel Maßmann

Melle Für die Bezirksklassen-Basketballer des SC Melle läuft es derzeit alles andere als rund. Nachdem der SCM bereits das Derby gegen Voxtrup knapp verloren hatte, gastierte vergangenen Samstag der TC Bad Rothenfelde in der LSW-Halle. Wieder musste man sich beim 67:76 am Ende knapp in einem Derby geschlagen geben.

Die Gäste setzten sich gleich etwas ab: Nach sechs Minuten stand es 12:3. Durch drei erfolgreich verwandelte Dreier nacheinander von Bernd Regel kämpften die Meller sich wieder etwas heran und konnten den Rückstand bis zur Viertelpause auf 17:23 verkürzen. Im zweiten Abschnitt konnte sich kein Team einen entscheidenden Vorteil verschaffen. So blieb es bis zum Halbzeitpfiff bei der Sechs-Punkte-Führung der Gäste.

Nach der Pause waren es die Gäste, die Akzente setzen konnten und sich erstmals weiter absetzten. So stand es nach 25 gespielten Minuten 53:39 für Bad Rothenfelde.

Bis zur letzten Viertelpause konnte der Gastgeber diesen Rückstand nicht mehr verkürzen, zu Beginn des vierten Viertels lag man mit 50:62 im Hintertreffen.

Aber so einfach wollte man sich auf Meller Seite nicht geschlagen geben. Die Grönegauer versuchten, sich gegen die dritte Niederlage im dritten Spiel zu stemmen.

Nach einem erfolgreichen Dreier von Bernd Regel drei Minuten vor Schluss stand es nur noch 61:69. Aller Kampf wurde am Ende aber erneut nicht belohnt, und man musste sich den Rothenfeldern mit 67:76 geschlagen geben. Nun gilt es für die Mannschaft, den Kopf nicht hängen zu lassen und am kommenden Sonntag beim ebenfalls noch sieglosen Hagener SV II den ersten Saisonsieg einzufahren.

Besser machte es die Zweite des SC Melle in der Kreisklasse und feierte einen ungefährdeten 85:48-Erfolg über RW Sutthausen. Es war der zweite Meller Heimsieg.

SC Melle I: Bernd Regel (22 Punkte/6 Dreier), Stefan Schleef (16/1), Steven Otto (10), Dirk Schleef (6), Kai Jaklin (5), Christoph Kullmann (5/1), Jörg Drews (2), Lars Assmann (1). pm


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN