Kuh Lieselotte macht Urlaub Mathom-Theater gastiert in Pr. Oldendorf

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Einen fürchterlichen Schreck bekommt der Postbote jedes Mal, wenn Lieselotte in anmuht. Foto: Mathom-TheaterEinen fürchterlichen Schreck bekommt der Postbote jedes Mal, wenn Lieselotte in anmuht. Foto: Mathom-Theater

pm/nw Pr. Oldendorf „Lieselotte lauert – sogar im Urlaub“ ist ein Kindertheaterstück für Menschen ab vier Jahren, das am Sonntag, 4. November, um 15 Uhr auf Einladung des Vereins Kommunikation und Kultur Pr. Oldendorf (KuK) vom „Mathom-Theater“ in der Aula der Sekundarschule Pr. Oldendorf aufgeführt wird.

Auf einem Bauernhof lebt die Kuh Lieselotte fröhlich zusammen mit ihren Freunden, dem Schweinchen Matze, den Hühnern und der Bäuerin. Ihr größtes Vergnügen besteht darin, jeden Morgen auf der Lauer zu liegen und den Postboten mit einem lauten „Muh“ zu erschrecken. Der arme Postbote findet das gar nicht gut. Er hat schon Albträume wegen Lieselotte. So kann es nicht weitergehen.

Zum Glück hat er aber erst mal Urlaub. Da will Lieselotte auch Urlaub machen. Auf einer schönen Wiese genießt sie ihre Ferien. Ihre Freunde vom Bauernhof beobachten, welchen Spaß sie dort hat.

Lieselotte aber sieht von ihrer Wiese aus, wie ihre Freunde auf dem Bauernhof ein Sommerfest vorbereiten. „Die wollen ein Sommerfest ohne mich feiern?“ Lieselotte ist beleidigt. Sie hat einen Racheplan und legt sich auf die Lauer, aber dann läuft alles ganz anders als erwartet! Wie gut ist es doch, dass Lieselotte Freunde hat – und wie schön, wenn alle zusammen ein Fest feiern.

Die Postkuh Lieselotte ist vielen Kindern aus den beliebten Bilderbüchern von Alexander Steffensmeier bekannt. Das Mathom-Theater aus Melle hat nach den beiden Büchern „Lieselotte lauert“ und „Lieselotte macht Urlaub“ ein liebevolles Puppentheater inszeniert mit dem Titel „Lieselotte lauert – sogar im Urlaub“.

Karten sind an der Tageskasse erhältlich. Für weitere Informationen steht Wilhelm Lindemann, Telefon 05742/ 700141, zur Verfügung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN