Spaß und Teamgeist zählen Westerhausen bereitet sich auf Dart-Turnier vor

Meine Nachrichten

Um das Thema Melle Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Stimmungsvoll: Beim spaßbetonten Turnier des TSV Westerhausen sind die Spots auf die modernen Dart-Automaten gerichtet. Foto: TSV WesterhausenStimmungsvoll: Beim spaßbetonten Turnier des TSV Westerhausen sind die Spots auf die modernen Dart-Automaten gerichtet. Foto: TSV Westerhausen

Zum Party-Dart-Turnier am 4. und 5. Januar 2019 werden wieder die Pfeile durchs Sportzentrum des TSV Westerhausen fliegen.

Oldendorf Am Freitag, 4. Januar, werden die Firmenteams beim TSV Westerhausen ihren inoffiziellen Landkreis-Meister suchen. Das Turnier am Samstag, 5. Januar, ist offen für Teams aus Sportvereinen, Cliquen, Firmen, Familien, Freunden oder anderer Zusammensetzungen. Vier bis sechs Spieler bilden ein Team.

Der Spaß steht bei dem Turnier eindeutig im Vordergrund. Mitorganisator Jens Rüffer, 2. Vorsitzender des TSV, erklärt: „Für die Teilnahme muss man nicht Dart spielen können. Auch absolute Anfänger sollen sich angesprochen fühlen.“ In den vergangenen Jahren seien aus einigen Anfängern durchaus ambitionierte Hobbyspieler geworden.

Anfänger willkommen

Das Westerhausener Party-Dart-Turnier hat durch die Zusammensetzung der Teilnehmerfelder – vom Anfänger bis zum Bezirksliga-Spieler, von Jung bis Alt – ein Alleinstellungsmerkmal. Dazu trägt auch der Modus bei, dass man nur als Team erfolgreich sein kann. Zudem werden nahezu alle Teams in einem einheitlichen Auftritt erscheinen. Oft sind die Gruppen beim Einlaufen der Teams auch kostümiert. Kostümierte Teams werden vom TSV belohnt. hedi

Die Anmeldephase läuft, erste Teams haben ihre Teilnahme schon sicher. Wer mit seinem Team dabei sein möchte, fordert den Anmeldebogen per E-Mail an: dart@tsv-westerhausen.de an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN