„Wir sind guter Hoffnung“ Ortsrat Wellingholzhausen: Perspektiven für Radweg

In greifbare Nähe rückt der Bau des Radweges entlang der L94 in Himmern. Foto: Christina WiesmannIn greifbare Nähe rückt der Bau des Radweges entlang der L94 in Himmern. Foto: Christina Wiesmann

Wellingholzhausen. Im Fachwerk 1775 tagte am Montagabend der Ortsrat Wellingholzhausen. Spannende Neuigkeiten hatten Vertreter des Vereins „Radweg L94 Himmern“ im Gepäck. Demnach rückt der Bau des 3,5 Kilometer langen Radweges in greifbare Nähe.

3500 Meter Radweg fehlen entlang der wichtigen und rege frequentierten Wellingholzhausener Straße, die Melle und das Beutlingsdorf miteinander verbindet. Ein Lückenschluss, den der Verein aktiv und mit viel Hingabe anstrebt. Denn: „Die Sich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN